Koppers for Klima

Spendenaktion der 6.1 erbringt 200 €  (11.07.2019)

FischvorMllsammlerAm vorletzten Schultag legten sich die SchülerInnen der 6.1 der Julia-Koppers-Gesamtschule noch einmal für den guten Zweck ins Zeug.

Sie organisierten im Rahmen des Klassenrates unterstützt insbesondere durch die neue Schulsozialarbeiterin Frau Top den Verkauf von kleinen Speisen und Getränken.

Das Angebot reichte vom Eishörnchen mit Obst über Muffins bis hin zu Sandwiches und Säften. Die benötigten Lebensmittel brachten die Schüler und Lehrer der Klasse mit in die Aktion ein.

Das Ziel ist die Unterstützung eines Projektes, das eine positive Maßnahme in die aktuellen Diskussionen rund um unser Klima und unsere Umwelt einbringt.

Pacific Garbage Screening arbeitet momentan in einem internationalen Team daran, die Meere und Flüsse vom Plastikmüll zu befreien, indem sie "schwimmende Inseln" in die Müllstrudel setzen.

Nähere Informationen unter https://www.youtube.com/watch?v=q6FQXfjJzSA.

Auch die Verwandten der Namensgeberin unseres Schulnamens (Julia Koppers) beteiligten sich auf der Feierlichkeit zur Umbenennung mit einem Spendenbeitrag.

Insgesamt waren sich alle einig: eine sinnvolle Aktion mit einem Nutzen für uns alle!

Klasse 61

Drucken

Zu Besuch in der Remigius-Bücherei Borken

"Forschungsauftrag" Bibliothek  (27.06.2019)

b87f1cf9 32b3 4213 91dd bbb49e941b38Am Montag, dem 27. Juni besuchten die Klassen 6.4 und 6.5 vom Standort Raesfeld die Remigius Bücherei in Borken.

Neben den zu erwartenden Büchern entdeckten die Schüler und Schülerinnen, wie modern sich die Bücherei mit vielen digitalen Angeboten präsentiert.

Geschick, Kreativität und Teamgeist waren gefragt, um einen Parcours durch viele interessante Angebote mithilfe eines Tablets meistern zu können.

So macht Schule auf jeden Fall Spaß!

 

 Text und  Bilder:  Katharina Ploch, GBR

Drucken

Leuke uitwisseling in Raesfeld

Juchu, wir bekommen Besuch aus den Niederlanden!  (18.06.2019)

Leuke uitwisseling in Raesfeld: Julia-Koppers-Gesamtschule meets Het Timpaan

IMG 4236Die Niederländischkurse der Klassen 6 der Julia-Koppers-Gesamtschule konnten es am 18. Juni 2019 kaum erwarten, die niederländischen SchülerInnen aus der Partnergemeinde Wehl (bei Doetinchem) in Empfang zu nehmen. Wie auch schon 2018 durften auch in diesem Jahr die SchülerInnen ihr Gelerntes unter Beweis stellen: Denn die SchülerInnen aus Wehl sprechen kein Deutsch. Nachdem die erste Hemmschwelle überwunden war, wurden mit den bereits erlernten Vokabeln und auch mit Händen und Füßen überall fröhliche Gespräche geführt.

Nach der ersten Kennenlernrunde hatten die SchülerInnen die Gelegenheit in deutsch-niederländischen Gruppen ihre Heimatkenntnisse in einem kooperativen Rätselspiel unter Beweis zu stellen. Gelöste Stimmung herrschte auch bei den gemeinsamen Geschicklichkeits- und Ballspielen in der Turnhalle. Das Mittagessen war für die niederländischen Nachbarn eine Überraschung: Warm gegessen wird in den Niederlanden erst abends. Gerade solche Entdeckungen fördern das kulturelle Bewusstsein der SchülerInnen und bieten Anlässe zu neuen Gesprächen. 

Erste Telefonnummern wurden fleißig ausgetauscht: Het was echt gezellig!

Deutsch-Niederländisches Forschungsprojekt: MINT-Lab am Schloss Raesfeld

IMG 420720 SchülerInnen der Julia-Koppers- Gesamtschule haben am 18. Juni 2019 zusammen mit 20 SchülerInnen der niederländischen Schule „Het Timpaan“ am Jugendforschungsprojekt „MINT Lab auf Schlössern/in kastelen“ teilgenommen. Auf dem Schloss Raesfeld hatten die Jugendlichen aus den Niederlanden und Deutschland die Möglichkeit sich mit (Kultur-)geschichte und Technologien auseinanderzusetzen: In Zweiergruppen stellten die SchülerInnen gemeinsam Kosmetika her und erkundeten das historische Schloss spielerisch. Durch die enge Zusammenarbeit kamen die Jugendlichen immer wieder ins Gespräch. Alle waren sich einig, dass es ein sehr lehrreicher und kommunikativer Tag war. 

Text und  Bilder:  Anna Rosenbaum, GBR

Drucken

Big Challenge 2019

Hier kommen die Platzierungen im Big Challenge Wettbewerb 2019!  (11.06.2019)

certificate 2019 school 072811In diesem Jahr haben 113 SuS unserer Schule an dem Wettbewerb teilgenommen:
(Klasse 5: 63 Schüler*innen, Klasse 6: 28 Schüler*innen, Klasse 7: 22 Schüler*innen).
 
 

 Text: Romina Gerlings, GBR

Drucken

GBR wieder beim Borkener Citylauf 2019 aktiv

Super Platzierungen für unsere Teilnehmer im Borkener Citylauf 2019!  (07.06.2019)

496a78a4 e2ac 4b4c 93c1 c7f5cea8c3ecIssa Harb (7.3) schaffte es im 2500 m-Lauf in seiner Altersklasse auf den sensationellen ersten Platz.

 

55c28020 aa68 43d2 8f24 904b71b4ae92

Finn Borgwedel (6.2) belegte in seiner Altersgruppe den 2. Platz.

 

Alle Platzierungen siehe Ergebnislisten...

 e0898c95 9104 42ed afdb a9b4cfe69e8b 

Sieger der Herzen waren aber vor allem auch die Kolleginnen und Kollegen, die mit den Schülern zusammen den Lauf gemeistert haben!

Respekt! 

Text: Dorothea Höll;  Bilder: Susanne Ebber, Sylvia Nitschke, Meike Gerritsen - GBR

Drucken

RAS JKG Logo ohne Claim RGB RZ

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.