Wir gratulieren unserer Raesfelder Schulsekretärin ganz, ganz herzlich!

Aus dem Heimatreport Raesfeld und der Borkener Zeitung (02.07.2021)

Bürgermeister Martin Tesing ehrt Annette Heselhaus für ihre 40 Jahre im Schuldienst Raesfeld 

Annette Heselhaus 40er DienstjubilaeumEin nicht alltägliches Jubiläum feierte am 1. Juli 2021 Annette Heselhaus. Bürgermeister Martin Tesing gratulierte der langjährigen Schulsekretärin der Alexanderschule und der Julia-Koppers-Gesamtschule zum 40-jährigen Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. 

Vor allem jedoch dankte er ihr für ihren langjährigen Einsatz bei und vor allem für die Gemeinde Raesfeld.

Text und Bild: Heimatreport Raesfeld

Willkommen an der Julia-Koppers-Gesamtschule!

Kennenlernnachmittag der zukünftigen 5.Klässler (29.06.2021)

Am Montag, den 28.06.21, fand der traditionelle Kennenlernnachmittag der zukünftigen 5.Klässler an beiden Standorten statt. Eine große Aufregung für alle Seiten…

Wer wird mein neuer Klassenlehrer oder meine neue Klassenlehrerin? Wen kenne ich schon aus meiner neuen Klasse?

Die Abteilungsleiterin Beate Knecht nahm Eltern und Kinder nacheinander in Empfang, unterstützt wurde sie am Standort Borken durch Susanne Ebber (stellv. Schulleitung). Coronabedingt musste das  anschließende Kaffeetrinken – traditionell durch den Förderverein organisiert – leider ausfallen, ebenso wie musikalische Darbietungen etc. Das tat aber der allgemeinen Freude keinen Abbruch!! Nachdem die neuen Klassenleitungen ihre Schützlinge begrüßt hatten, wurden Fotos gemacht, Wunschzettel ausgefüllt und erste Kennenlernspiele im Klassenverband gespielt.

Wie der erste Schultag organisiert wird, ob es einen Schulgottesdienst geben wird etc, wird erst in der letzten Ferienwoche entschieden werden können. Darüber werden die Eltern und Kinder rechtzeitig informiert.

Wir wünschen allen zukünftigen 5.Klässlern eine schöne Ferienzeit!!!

Erholt euch gut und wir freuen uns auf euch,

Euer JKG-Team

Text und Bilder: Tina Almering, Lehrerin JKG

Überraschung im Deutschunterricht: Löschfahrzeug als Anschauungsobjekt auf dem Schulhof

Deutschunterricht hautnah (24.06.2021)

Die Klasse 6.5 bekam im Rahmen des Deutschunterrichts Besuch von einem Vorführlöschfahrzeug der Firma TATRA. Finn F. begann im Klassenraum seinen Vortrag anhand einer selbsterstellten Präsentation über die Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf der Unterrichtsstunde fuhr dann das Feuerwehrauto auf den Schulhof. Die Schülerinnen und Schüler durften sich alles ganz genau anschauen und natürlich auch das Blaulicht und ganz kurz auch die Sirene anschalten. Einmal am Steuer sitzen oder oben auf das Fahrzeug steigen, für viele ein kleiner Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Vielen Dank an die Firma Metallbau und Fahrzeughandel Friedrich in Raesfeld, die diese spektakuläre und schöne Deutschstunde möglich gemacht hat.

Text und Bilder: Birthe Hiltenkamp, Lehrerin JKG

Held für die Welt - Wir machen mit!

Ein Sponsorenlauf für den guten Zweck  (29.05.2021)

So macht ihr mit:


HeldfuerdieWelt Faltblatt on

Ansprechpartnerinnen: Caroline Fooke und Viktoria Hemker, Lehrerinnen JKG

Text- und Bildmaterial mit Erlaubnis von: https://heldfuerdiewelt.de

RAS JKG Logo ohne Claim RGB RZ

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.