Überraschung im Deutschunterricht: Löschfahrzeug als Anschauungsobjekt auf dem Schulhof

Deutschunterricht hautnah (24.06.2021)

Die Klasse 6.5 bekam im Rahmen des Deutschunterrichts Besuch von einem Vorführlöschfahrzeug der Firma TATRA. Finn F. begann im Klassenraum seinen Vortrag anhand einer selbsterstellten Präsentation über die Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf der Unterrichtsstunde fuhr dann das Feuerwehrauto auf den Schulhof. Die Schülerinnen und Schüler durften sich alles ganz genau anschauen und natürlich auch das Blaulicht und ganz kurz auch die Sirene anschalten. Einmal am Steuer sitzen oder oben auf das Fahrzeug steigen, für viele ein kleiner Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Vielen Dank an die Firma Metallbau und Fahrzeughandel Friedrich in Raesfeld, die diese spektakuläre und schöne Deutschstunde möglich gemacht hat.

Text und Bilder: Birthe Hiltenkamp, Lehrerin JKG

RAS JKG Logo ohne Claim RGB RZ

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.